Artikeldetails

Ich hab dich so lieb

Liebesgedichte aus allen Zeiten

von Katrin Pieper (Autor)

ISBN 978-3-89798-189-8

Format (B x H): 6 x 9 cm
128 Seiten

Gewicht: 65 g
Ich hab dich so lieb

Keine Bewertungen
Sofort lieferbar.
5,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Himmelhochjauchzend – zu Tode betrübt.

Wer kennt nicht diesen Überschwang der Gefühle, wenn man verliebt ist, den Wunsch, anderen abzugeben von diesem Glück, aber auch die Angst vorm Verlassenwerden und die Verzweiflung, wenn der andere geht. Gerade in so einer Zeit braucht man Zuspruch oder Trost und findet ihn in Liedern und Gedichten.

Seit dem anonymen mittelalterlichen „Dû bist mîn...“ bis zur Gegenwart haben Menschen ihre tiefsten Gefühle immer wieder in Gedichten zum Ausdruck gebracht. Liebesglück und Liebesleid, Hoffnung, Sehnsucht, Nähe, Lust, Verlangen, Leidenschaft, Verlust, Anklage, Schmerz, Wut, Verletzung, Einsamkeit, Verlorensein, Trauer. All diese Empfindungen und Gefühlsnuancen, Zwischentöne und Emotionen bringt die sorgfältig zusammengestellte Gedichtauswahl zum Ausdruck.

Hier steht Christian Morgensterns hoffnungsfrohes Liebeslied gleichberechtigt neben Wilhelm Buschs Erinnerung an Bertha, William Shakespeare bei Karl Marx, die heutige, junge Dichtergeneration wird vertreten durch Udo Tiffert, Helga Buch oder Ulrike Mewius. Filigrane Blüten-Illustrationen bringen die Zerbrechlichkeit unserer Gefühle zum Ausdruck.
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.