Sie sind hier: / Demmler Verlag / Bildbände
Artikeldetails

Geologie & Landschaft – Mecklenburg-Vorpommern


von Rolf Reinicke (Autor)
von Matthias Reinicke (Autor)

ISBN 978-3-944102-41-2
1. Auflage von 2021

Format (B x H): 21.5 x 30.5 cm
176 Seiten
Verarbeitung: Hardcover
Fotos farbig: 400

Gewicht: 1400 g
Geologie & Landschaft – Mecklenburg-Vorpommern

Keine Bewertungen
Sofort lieferbar.
29,95 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Der neue großformatige, sorgfältig gestaltete Bild-Text-Band aus dem Demmler Verlag Ribnitz-Damgarten widmet sich einem Thema, das in dieser Weise noch nie zur Darstellung gelangte. Es zeigt nicht nur die besondere Vielfalt und Schönheit der Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns, sondern es erklärt auch in überzeugender Weise, wie sie entstanden ist und wie sie sich auf natürliche Weise verändert. Über 400 beeindruckende Fotos und 50 neue Grafiken vermitteln klar und anschaulich die Geschichte dieser jüngsten deutschen Landschaft, der „Eiszeitlandschaft“ des Binnenlandes mit ihren waldbestandenen Endmoränen und den tausend Seen – den „Kindern der Eiszeit“. Und es erklärt im Kapitel „Küstenlandschaft“, wie das Meer aus diesen eiszeitlichen Ablagerungen seine einzigartig vielfältigen Ufer formte. Ein Kapitel des Buches widmet sich den geologischen Schätzen des Landes, den Geotopen – z. B. den riesigen Findlingen oder den interessantesten Fossilien; ein weiteres den Bodenschätzen.
Alles zusammen macht die besondere Geologie des Landes erlebbar, begreiflich und faszinierend. Dafür sorgen auch die kurzen, jeden verständlichen Texte. Das Buch trägt die unverwechselbare Handschrift des Geologen Rolf Reinicke, der bekannt ist durch zahlreiche andere Bücher zu Geologie und Landschaft – u. a. auch durch Bestseller in den beiden größten Verlagen des Landes. Und die seines Sohnes Matthias Reinicke, der seit drei Jahrzehnten die erfolgreichen Bücher seines Vaters gestaltet.
Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.