Artikeldetails

Fahrradkarte Kyffhäuser, Nordthüringen

mit Kyffhäuser-Radweg und UTM-Gitter für GPS. Offizielle KArte des ADFC-Landesverbandes Thüringen

ISBN 978-3-86636-089-1
1. Auflage von 2014

Maßstab: 1:75.000
Format (B x H): 12.5 x 22.5 cm
Format offen (B x H): 90 x 63 cm
Verarbeitung: gefalzt

Gewicht: 64 g
Fahrradkarte Kyffhäuser, Nordthüringen
[+] zoom
Dieser Artikel wird auf wasser- und reißfestem Material gedruckt.
Dieser Artikel wird auf wasser- und reißfestem Material gedruckt.

Keine Bewertungen
Sofort lieferbar.
5,95 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Im Mittelpunkt der Karte steht das Kyffhäusergebirge, umrahmt von den Höhenzügen des Südharzes sowie der Hainleite, Hohen Schrecke und Schmücke. Die querformatige Karte reicht von Niedersachswerfen und Klostermansfeld im Norden bis nach Bad Tennstedt und Sömmerda im Süden sowie von Sollstedt und Großengottern im Westen bis nach Lutherstadt Eisleben und Nebra im Osten. Im Kartenbild finden Sie, neben den bereits genannten Städten, auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Artern, Bad Frankenhausen, Bleicherode, Greußen, Heldrungen, Kelbra, Kölleda, Memleben, Nordhausen, Roßla, Roßleben, Rottleberode, Sangerhausen, Schlotheim, Sondershausen, Tilleda und Weißensee. Die topographische Karte enthält das regionale Radwege- und Radroutennetz mit Angaben zur Markierung, Oberflächen und Entfernungen. Der Verlauf durch die Region führenden Radfernwege wurde besonders hervorgehoben. Die Karte weist auf Abschnitte hin, an denen sich eine gemeinsame Nutzung mit einem stärkeren Kfz-Verkehr nicht vermeiden lässt bzw. welche abzuraten oder ganz für den Radverkehr gesperrt sind. Lohnenswerte touristische Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und beschriftet. Der farbig bebilderte Rückseitentext beschreibt die touristisch interessanten Orte und gibt Tourentipps. Die Karte wurde auf wasser- und reißfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt.
Downloads Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.