Sie sind hier: / grünes herz / Sonstiges / Ferienkarten
Artikeldetails

Ferienkarte Potsdam


Format offen (B x H): 48 x 68 cm
Verarbeitung: gefalzt

Gewicht: 32 g
Ferienkarte Potsdam

Keine Bewertungen
Sofort lieferbar.
3,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Die Karte hat einen Blattschnitt von Marquardt im Norden und vom Schwielowsee bis Bergholz-Rehbrücke im Süden reicht. Potsdam liegt im Zentrum, umgeben von einer Vielzahl Seen. Potsdam, die Residenz der Preußenkönige kann eine Vielzahl historischer und architektonischer Schmuckstücke vorweisen. Fast jedem ist Sanssouci ein Begriff – das Schloss mit herrlichem Park, welches die Sorgen vertreiben soll. Reizvoll dazu die Kontraste: das Dampfmaschinenhaus „Moschee“ oder das Holländische Viertel. Im Potsdam wurde fast immer Geschichte geschrieben, ob nun im Schloss Cecilienhof oder auf der Glienicker Brücke. Reizvoll die Landschaft: die Wälder der Heide, das Obstanbaugebiet und die gewässerreiche Umgebung.

Die Ferienkarte stellt die touristische Region um Potsdam auf bildhafte Weise dar. Für besondere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele stehen feine Zeichnungen (Vignetten), die dem Betrachter einen optischen Eindruck über die entsprechenden Ausflugsziele vermitteln. Darüber hinaus informiert die maßstabsgetreue Karte über Zeltplätze, Badegelegenheiten, Museen, Häfen, Schlösser, Gutshäuser und typisches für die Region auf die gleiche bildhafte Weise. Damit ist die Karte, im wahrsten Sinne des Wortes, kinderleicht zu lesen. Wer sich die Karten im Format 68 x 48 cm wie ein Poster an die Wand hängen möchte, kann sie auch gerollt bekommen. Die Ferienkarte ist als touristische Karte gedacht, ein Andenken an die Ferien und als Karte für Ausflugstipps.
Variantenauswahl zu Ferienkarte Potsdam
Ferienkarte Potsdam gefaltet Ferienkarte Potsdam gefaltet
ISBN 978-3-935621-89-2

3,00 €


Ferienkarte Potsdam gerollt Ferienkarte Potsdam gerollt
ISBN 978-3-935621-90-8

3,00 €


Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.